Photovoltaik-Anlage Elisabeth-Selbert-Straße 23

Die Energiegenossenschaft Darmstadt (EG-DA)

Die Energiegenossenschaft Darmstadt (EG-DA) ist am 10.12.2011 von
17 Menschen im Gemeinschaftsraum von WohnSinn1 gegründet worden. EG-DA steht für eine nachhaltige, ökologische, dezentrale Energieversorgung in BürgerInnenhand, im Sinne der Genossenschaftsidee: „Das Geld des Dorfes dem Dorfe“.

Ausgangspunkt für die Gründung von EG-DA (anfangs EnGenDa) war die Transition Town Gruppe, die im März 2011 bei WohnSinn entstand, initiiert von 2 WohnSinnmitgliedern und einer Bewohnerin aus K6, dem Quartier, in dem WohnSinn eG ihre Wohnungen hat.

Auf drei Parkhäusern in K6 sind im Laufe 2012 drei PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 120 kWp entstanden. Damit wird der Energiebedarf von 36 Vier-Personenhaushalten erzeugt und der CO 2 Ausstoß um 60.400 kg pro Jahr reduziert.

Die Kosten für die Anlagen, rund 180.000 €, wurden alleine durch Darlehen und Geschäftsanteile der inzwischen 91 GenossInnen finanziert, Bankkredite wurden nicht benötigt.

Kontaktadresse:
Energiegenossenschaft Darmstadt, Elisabeth-Selbert-Str. 10a
64289 Darmstadt
E-Mail: vorstand@eg-da.de
Homepage: www.eg-da.de